Nachdem die Praxis im Jahr 2007 gegründet wurde, haben wir sie in diesem Sommer 2018 umfassend renoviert und neu gestaltet. Die Erfahrungen der letzten Jahre sind in die Planung mit eingeflossen, so dass wir sicher sind, dass unsere Patienten davon profitieren werden, aber auch wir nun eine schöne Arbeitsstelle haben.

In 4 Behandlungsräumen können wir unsere Patienten individuell behandeln und dabei eine hohe Professionalität garantieren.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind ein konkreter, individueller Alltagsbezug und die Beratung der Angehörigen, um den Transfer der Therapieinhalte in das Schul- und Arbeitsleben zu ermöglichen bzw. Krankenhaus- oder Heimaufenthalte hinauszuzögern bzw. zu vermeiden.

Seit einigen Jahren arbeiten wir auch mit dem Jugendamt des Landkreises Barnim als Lerntherapeuten zusammen. Bitte erkundigen Sie sich dort nach der Vorgehensweise!

Soweit es unsere personelle Kapazität erlaubt, führen wir alle ergotherapeutischen Behandlungen auch im Haus- und Heimbesuch durch, wenn diese vom Arzt verordnet sind.